- information about the crowdfunding campaign in english -
Crowdfunding-Webseite: www.leetchi.com/c/tbarchiv [1]

[00:10] Was ist das tierbefreiungsarchiv? /What is „das tierbefreiungsarchiv“ (animal liberation archive)?
[01:13] Welche Idee steckt dahinter? / What idea is behind it?
[02:53] Warum ist das Archiv wichtig für die Bewegung? / Why is the archive important to the movement?
[04:16] Wofür benötigt ihr das Geld? / What do you need the money for?
[05:35] Was gibt es noch zu sagen? / What else is there to say?

Funding-Ziel: 20.000 €
Ist-Stand: 150,00 € (01.10.2019 – 20.45 Uhr)

Das „tierbefreiungsarchiv“ ist ein Projekt von der und für die Tierrechts-/ Tierbefreiungsbewegung. Wir sammeln und archivieren verschiedene Zeitzeugnisse der Bewegungen (oder zumindest des deutschsprachigen Teils), um deren Geschichte für die Zukunft sowie für Forschung und Journalismus zu erhalten und sie interessierten Menschen zur Verfügung zu stellen – auch für Selbstreflexionen und Diskussionen innerhalb der Bewegungen zu Theorien, Debatten, Aktionsformen etc.
Um die regelmäßige Arbeit im Archiv unabhängig von Institutionen und Firmen sicherzustellen, führen wir bis Dezember 2019 eine Crowdfunding-Kampagne durch. Mit eurer Unterstützung wollen wir so Raummieten, eine Honorarstelle und Arbeitsmaterialien für die nächsten zwei Jahre finanzieren.
Genauer gesagt, finanziert ihr mit eurer Spende: Finanzaufschlüsselung

Flugblätter und Poster1
Presse-Stimmen
Unterstützer*innen

[1] Falls ihr die angebotenen Überweisungsarten auf der Crowdfunding-Plattform nicht nutzen möchtet, könnt ihr gern das folgende Spendenkonto nutzen. Wir kümmern uns darum, dass die Spenden zusammengerechnet werden.

Spenden Konto:
Inhaberin*: die tierbefreier e.V.
IBAN: DE77 4306 0967 4096 5368 00
BIC: GENODEM1GLS
Zweck: TB-Archiv

  1. Alle Flugblätter und Poster wurden gelayoutet von Gestaltung Andreas Stratmann [zurück]