Presseartikel zum Archiv und zur Crowdfunding-Kampagne


Foto: Tierrechte Dresden

In den letzten Monaten ist auf dieser Seite wenig passiert. Das bedeutet aber nicht, dass nichts passiert ist rund um das tierbefreiungsarchiv. Wir stecken gerade mitten in den Vorbereitungen einer Crowdfunding-Kampagne. Diese soll die Arbeit des Archivs für mindestens 2 Jahre absichern und wird von Anfang Oktober bis Ende Dezember 2019 laufen. Genauere Infos folgen in den nächsten Wochen.
Was wir euch aber nicht vorenthalten wollen, sind die ersten Pressestimmen zur Crowdfunding-Kampagne und zur Archivarbeit:

07.07.2019 – Underdog Fanzine: „Werft unsere Geschichte nicht weg! Bewegungsarchiv startet Crowdfunding-Kampagne“

07.08.2019 – Circle-A #9: „Werft unsere Geschichte nicht weg! Bewegungsarchiv startet Crowdfunding-Kampagne.“ (S. 8 – 11)


0 Antworten auf „Presseartikel zum Archiv und zur Crowdfunding-Kampagne“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + eins =